ART-Austria

art-austria.at sowie art-austria.com

HP-001-rahmen.jpg

Für was steht ART-AUSTRIA.at & ART-AUSTRIA.com ??

Projektdomains:  

  • www.art-austria.at
  • www.art-austria.com
  • www.rent-a-art.at

Es gibt 3 Konzepte für virtuelle Galerien unter diesen Domains. 

Konzept - 1:

Bildende Künstler Österreichs

 

Hierbei würden wir eine virtuelle Galerie machen die folgende Punkte beinhaltet….

·      Gesamtgalerie wo alle Werke der Künstler, die Partner sind, ausgestellt werden und von interessiertem
Publikum online auch gekauft werden können.

·      Jeder Künstler, seis Maler, Bildhauer, etc…., kriegt ein eigenes virtuelles Atelier, in welchem dann nur
seine Werke sichtbar sind so das interessierte Kunstkäufer, die einmal einen Künstler in Ihr Herz
geschlossen haben, nur seine Werke exklusive finden.

·      Jeder Künstler kriegt eine Set-Map, wo sich der Künstler persönlich vorstellen kann, über seinen
Werdegang informiert, sowie seine Daten, wie Tel, Email, URL zur eigenen Homepage, Adresse etc……
angibt.

·      Beim Kauf eines Werkes hat der Künstler mehrere Möglichkeiten der Bezahlung , und zwar Online über
Paypal, Visa, bar etc…..
 

Konzept - 2:

Künstlerisch agierende Fotografen

 

Hierbei würden wir eine virtuelle Galerie machen die folgende Punkte beinhaltet….

·      Gesamtgalerie wo alle Werke der Kunst-Fotografen, die Partner sind ausgestellt, werden und von
interessiertem Publikum online auch gekauft werden können, seis als Druck, Bild etc…..

·      Jeder Kunst-Fotograf kriegt ein eigenes virtuelles Atelier, in welchem dann nur seine Werke sichtbar
und so das interessierte Käufer, die einmal einen Fotografen in Ihr Herz geschlossen haben, nur seine
Werke exklusive finden.

·      Jeder Fotograf kriegt eine Set-Map, wo sich der Künstler persönlich vorstellen kann, über seinen
Werdegang informiert, sowie seine Daten, wie Tel, Email, URL zur eigenen Homepage, Adresse etc……
angibt.

·      Beim Kauf eines Werkes hat der Künstler mehrere Möglichkeiten der Bezahlung , und zwar Online über
Paypal, Visa, bar etc…..

In diesem Konzept überlegen wir gerade ob nur Berufsfotografen, nur private Fotografen oder
beides zusammen

 

Konzept - 3: Verkauf der Top-Level-Domains am den BESTBIETER 

          

     Hierbei würde nur der Preis zählen. Den die beiden Domains haben extrem hohen Wiedererkennungswert
so das ein großer Galerist, seis aus Österreich oder International diese Domains kauft und unter diesen
"Sein Projekt" umsetzt. Auch Kunstsammler wie die Familie Lichtenstein kämen hier als Käufer der
Domains in Frage, respektive große Banken, Firmen etc.........
Sollte in diese Richtung unsererseits gedacht werden, so müsste das Angebot ab 25.000 Euro Netto
kommen.
Ab solch einem Betrag, wäre es uns aber egal ob das Angebot aus Österreich oder dem
Ausland kommt, ob Österr. Kunstverein, der Staat, ein Bundesland, ob russischer Oligarch,
Lichtensteiner Adel, etc...........


 

Bratislava-001-bw_rand.jpg       mit vorzüglicher Hochachtung
00.jpg 
        Ing. Dietmar Schmidt